Steckbrief      Der Weg zu meinem Aussie      Der Weg mit meinem Aussie      Musik/ Konzerte      Finnland   

Jule - Musik/ Konzerte

Wahrscheinlich wurde mir die Vorliebe für Musik schon in die Gene gelegt, denn auch mein Vater ist ein wahres Genie, wenn es um Musik geht (auch wenn er kein Instrument spielt, aber Stimmen erkennen, da ist er Wahnsinn drin).

So kam es also, dass ich mit den guten alten Songs der 80′er aufgezogen wurde bis rein in die Rammstein-, Iron Maiden- und Black Sabbath-Ära.
Schnell war also mein Musikgeschmack geprägt: lauter Gitarrensound, eingängige Stimmen, gute Drums… und mein Herz ging auf.

Mit 10 Jahren lernte ich in der Musikschule Fröhlich jedoch dann Akkordeon, welches ich auch bis 2004 spielte und nicht mal so schlecht war.
Jedoch machten mir meine schulischen Noten einen Strich durch die Rechnung und ich gab das Akkordeonspielen auf, nachdem wir unsere erste eigene CD aufgenommen hatten.
Dann folgte einige Zeit Leere, bis ich das Verlangen Gitarre zu spielen bekam.
So ging ich in die E-Gitarrenkurs von Arndt Bethke, der nicht nur ein super Gitarrenspieler und Lehrer war, sondern sich auch zu meinem persönlichen Psychologen entwickelte.
Im Gitarrenspielen war ich - für meine Verhältnisse - eine Niete. Mir fiel alles so wahnsinnig schwer und ich musste mich echt bemühen überhaupt irgendwelche Dinge zu spielen.
Als ich dann Taxi bekam, also zum August 2007, hörte ich dann mit dem Gitarrenspielen auf, auch wenn ich sehr traurig war… eher weniger des Spielens wegen, sondern eher weil ich nun meinen “Psychologen” nicht mehr sah.
Mittlerweile bin ich also Instrumentlos, auch wenn ich meine Gitarre noch habe… .

 Zu den Konzerten gibt es sicherlich doppelt zu viel zu sagen, das wichtigste ist jedoch, dass Konzerte 3 Jahre meines Lebens geprägt haben und ich diese wahnsinnig geniale Zeit nie mehr vermissen möchte.
Zusammen mit einer Gruppe aus Freunden, die sich während einiger Touren bildete, reiste ich durch Deutschland und die Nachbarländer… .
Angefangen hat das ganze unschuldig 2003 mit The Rasmus. Meine erste Lieblingsband… . Ich war fasziniert von den Texten & der Musik, da sie das widerspiegelte, was sich in dieser Zeit in meinem Herzen befand.

So ging ich also am 15.11.2003 auf mein erstes Konzert von The Rasmus und mein Konzertfieber ward gepackt.
Da alles ausführlich zu schreiben, wirklich den Rahmen sprengen würde, schreibe ich einfach nur kurz die Bands auf, die ich schon alle live gesehen habe, damit man einen Überblick bekommt von dem, was ich 3 Jahre erlebt habe.
Auch wenn das Reisen ganz schön aufs Geld ging, ich bereue keine einzige Sekunde in dieser Zeit und danke meinen Anna Mulle Piiskaa-Mädels, dass sie das alles mit mir erlebt haben.

2003

 05.03.03 HIM, Berlin, Top of the pops, Velodrom

15.11.03 The Rasmus, (Support: Killer), Berlin, Columbiahalle

2004

04.06.04 - 06.06.04 Rock am Ring, Nürburgring
(gesehen: Evanescence, 3 Doors Down, Nickelback, Muse, Faithless, Red Hot Chili Peppers, Static-X, Donots, The Rasmus, Dick Brave And The Backbeats, Avril Lavigne, Linkin Park)

 02.10.04 The Rasmus, (Support: Maya Saban, El*ke), Berlin, Columbiahalle

04.10.04 The Rasmus, (Support: El*ke), Köln, E-Werk

23.10.04 Single Malt, Berlin, GSG-Gelände

01.12.04 The Rasmus, (Support: Kunda), Luxemburg, Den Atelier

2005

10.02.05 The 69 Eyes, (Support: The Vision Bleak), Berlin, SO36

12.02.05 The 69 Eyes, (Support: The Other), Köln, Music Live Hall

 23.03.05 Zeraphine, (Support: LAB), Düsseldorf, Tor 3

03.06.05 - 05.06.05 Rock am Ring, Nürburgring
(gesehen: Green Day, Within Temptation, Apocalyptica, R.E.M., In Extremo, Slayer, The Ark, Marilyn Manson, Iron Maiden, Hellacopters, Kagerou, Shadows Fall, HIM, Lacuna Coil, Subway To Sally, Wir Sind Helden, Silbermond, My Chemical Romance)

02.07.05 Live Aid, Berlin, Siegessäule
(gesehen: Die Toten Hosen, Wir Sind Helden, Söhne Mannheims, Katherine Jenkins, BAP, Audioslave, Green Day)

07.07.05 - 10.07.05 Bochum Total, Bochum
(gesehen: Negative, Das Ich, ASP)

06.08.05 - 07.08.05 Ankkarock, Finnland, Vantaa-Korso
(gesehen: Ankanpoikarock-Voittajat, Juliette And The Licks, Apulanta, The Rasmus, Sonata Arctica, Hanoi Rocks, Mirror Of Madness, Zen Café, Apocalyptica, Nightwish)

27.08.05 Stars For Free, Berlin, Wuhlheide
(gesehen: Loona, Diane, Die Firma, Blue Lagoon, Maya Saban, Ira Losco, Valentine, Pachanga, Joana Zimmer, US5, Ich & Ich, Turbo B, Silbermond, Steve B., Simple Minds)

16.10.05 Zeraphine, (Support: Kleze-e), Berlin, Postbahnhof

29.10.05 The Rasmus, (Support: Deep Insight), Brüssel, Le Botanique

30.10.05 The Rasmus, (Support: Deep Insight), Köln, Live Music Hall

31.10.05 The Rasmus, Köln, Die Kirche

12.11.05 The Rasmus, (Support: Deep Insight), Wien, Planet Music

16.11.05 The Rasmus, (Support: /), Prag, Roxy Music

18.11.05 The Rasmus, (Support: Deep Insight), Bochum Zeche

20.11.05 The Rasmus, (Support: Deep Insight), Berlin, Postbahnhof

2006

11.02.06 HIM, The Rasmus, Negative, Mannheim, Rosengarten

15.02.06 HIM, The Rasmus, Negative, Berlin, Arena

10.03.06 Placebo, (Support: Slut), Berlin, Columbiahalle

21.03.06 Kelly Clarkson, (Support: Revolverheld), Berlin, Columbiahalle

04.05.06 Deep Insight, (Support: Lilit), Berlin, Magnet

05.05.06 Deep Insight, (Support: Lilit, Jenna & Ron), Potsdam, Lindenpark

06.05.06 Deep Insight, (Support: Promises Promises), Bremen, Römer

30.06.06 Zeraphine, (Support: /), Berlin, Postbahnhof

05.08.06 - 06.08.06 Ankkarock, Finnland, Vantaa-Korso
(gesehen: Apulanta, Hanoi Rocks, Von Hertzen Brothers, The Rasmus)

22.09.06 Sally*Sounds’06, Berlin, Columbiahalle/Columbiaclub
(gesehen: Milburn, Disco Ensemble, The Sounds, The Subways, Billy Talent)

04.10.06 A.F.I., (Support: Dispute, The Explosion), Berlin, Huxley’s Neue Welt

14.10.06 My Chemical Romance, (Support: /), Berlin, E-Werk

04.11.06 Taste Of Chaos, Berlin, Columbiahalle
(gesehen: Fire In The Attic, Saosin, Senses Fail, Underoath, Anti-Flag)

17.11.06 My Chemical Romance, (Support: Days In Grief), Hamburg, Große Freiheit 36

25.11.06 Muse, (Support: The Noisettes), Berlin, Arena Treptow

29.11.06 Sunrise Avenue, Berlin, Postbahnhof

09.12.06 5Bugs, (Support: Utopia Now), Berlin, Frannz-Club

15.12.06 Placebo, (Support: Howling Bells), Berlin, Arena

2007

22.01.07 Fall Out Boy, (Support: Montreal), Berlin, Postbahnhof

28.01.07 30 Seconds To Mars, (Support: Napoleon), Berlin, Postbahnhof

03.06.07 The Used, (Support: Automatica), Berlin, Postbahnhof

2008

30.05.08 Die Ärzte, (Support: /), Berlin, Wuhlheide

01.11.08 Three Days Grace, (3 Doors Down), Berlin, Columbiahalle

04.11.08 The Rasmus, (Support: /), Berlin, Hard Rock Café

2009

28.01.09 The Rasmus, (Support: Fräulein Wunder), Berlin, Columbia-Club

03.09.09 Die kleinste Band der Welt & Sisters Law, Berlin, Aufsturz

2012

09.05.12 The Rasmus, (Support: InMe), Hamburg, Grünspan

10.05.12 The Rasmus, (Support: InMe), Berlin, Columbia-Club

25.09.12 Max Giesinger & Michael Schulte, Berlin, Columbia-Club

19.10.12 The Rasmus, (Support: ?), Helsinki, Tavastia

20.10.12 The Rasmus, (Support: The Winyls), Helsinki, Tavastia

30.11.12 The Rasmus, (Support: The Dirty Youth), Leipzig, Werk 2

03.12.12 The Rasmus, (Support: The Dirty Youth), Frankfurt, Batschkapp

04.12.12 The Rasmus, (Support: The Dirty Youth), Bochum, Zeche

29.12.12 Die Toten Hosen, (Support: Broilers), Berlin, Max-Schmeling-Halle

2013

geplant: 10.08.2013 Die Ärzte, Berlin, Flughafen Tempelhof

>>Zurück zu Jule<<